Aktuelles aus dem Schafstall 

wieder zu Hause

Alpzeit Hüfi

Nachdem unsere Herde und die Tiere von Hannes Bissig, Seedorf,  im letzten Sommer von einem Wolf angegriffen und fünf Tiere getötet wurden, suchten wir nach einer neuen Möglichkeit, die Tiere möglichst sicher zu alpen.

Die Tiere verbrachten die Alpzeit auf der Alp Hüfi, zusammen mit den Tieren von Kurt Jauch, Silenen. Wir freuen uns, dass wir die Tiere wieder wohlgenährt und gesund nach Hause nehmen konnten. Die Alp Hüfi befindet sich unterhalb der SAC Hüfihütte.

Impressionen Alpabfahrt 27. September 2019

Alpzeit - Wolfsriss

Von mitte Juni an waren unsere Schafe zusammen mit der Herde von Hannes Bissig in der Göscheneralp z'Alp. Wie bereits seit zwölf Jahren verbrachten die rund  50 Tiere den Sommer im "Ochesenbörtli". Die Herde wird 1 - 2 x wöchentlich besucht und kontrolliert. Anfangs August waren auch unsere Tiere von einem Übergriff von einem Grossraubtier betroffen. Ob es eine Bär oder ein Wolf war, lässt sich nicht mit letzter Sicherheit beweisen. Zwei Muttertiere - "Trix" mein Walliser Schwarznasenschaf und "Gretli" -  haben wir gerissen vorgefunden und drei weitere Tiere waren zum Teil erheblich verletzt und mussten zu Hause geschlachtet werden. Der Angriff hat uns alle tief betroffen. Es ist schlimm, die Tiere so leiden zu sehen.

Wir haben alle Tiere sofort von der Alp nach Hause geholt, obwohl wir  zu Hause für die Tiere im August keine Weideflächen parat hatten. Glücklicherweise konnten wir unsere Tiere  nach einer Woche zu einem Schäferkollegen ins Maderanertal auf eine Alp bringen. 

Das Thema Umgang mit Grossraubtieren beschäftigt uns sehr und wir sind bestrebt geeignete Lösungen zu finden.  

Ich verzichte ich bewusst auf die Veröffentlichung von Bildern der gerissenen und verletzten Tiere. Wir kennen diese Bilder alle! Vielmehr wünsche ich mir, dass Sie einen Moment inne halten und sich Ihrer Haltung und Meinung gegenüber der Thematik bewusst werden. 

Ausstellungen

Am 30. Sept. / 1. Okt. 2017 haben wir mit zwei Jungtieren am 55. Innerschweizer Schafausstellungsmarkt nach Fenkrieden teilgenommen und mit ihnen eine zweiten und dritten Rang erzielt.

Die Urner kantonale Kleinviehausstellung findet am 4. Oktober in Altdorf statt.

Wir freuen uns auch auf diese Ausstellung. 

 

Alpabfahrt 2017

Seit dem 19. September sind unsere Schafe wieder zu Hause. Alle sind gesund!

In den nächsten Wochen werden die trächtigen Auen ihre Lämmer zur Welt bringen.

Alpfahrt 2017

Seit dem 17. Juni sind die Schafe wieder in der Göscheneralp. Sie verbringen die Sommermonate im "Ochsenbörtli" und unter den Felsen.

Frühlingsgefühle: Nachwuchs April 2017

Schafschur März 2017

Ausstellung Sachseln 18. / 19. März 2017

An der Ausstellung in Sachseln erzielte Isabella den 3. Rang in der Wahl zur "Miss Sachseln"